Performance

5. Nov 2022 – 27. Aug 2023

DOKU: PSYCHEDELIC CHOIR in der robotron-Kantine

Ort: robotron-Kantine

Einen Moment bitte,
die Bilder werden geladen …

  • Performance des PSYCHEDELIC CHOIR (BERLIN) beim Veranstaltungswochenende "Strategien der Spinne / Strategies of the Spider" im Rahmen von "Nordost Südwest" in der robotron-Kantine
    vimeo.com/774240036

Performance anlässlich des Veranstaltungswochenende „Strategien der Spinne / Strategies of the Spider“ am 5. November 2022 im Rahmen von Nordost Südwest in der robotron-Kantine

Zu dieser Ausstellung gibt es
keinen Text in Leichter Sprache.


Erst seit Dezember 2020
haben wir Informationen
über unsere Ausstellungen in Leichter Sprache.

Ein Konzert eines ungewöhnlichen Bandprojekts Psychedelic Choir bildet am 5. November 2022 den abschließenden Höhepunkt des Programm von „Nordost Südwest“ in der ehemaligen robotron-Kantine. Der von der polnischen Künstlerin Zorka Wollny initiierte und geleitete Psychedelic Choir arbeitet in Bezug auf Räume und Architektur und bildet ein „atemberaubendes Orchester aus seltsamen Klängen, die es manchmal schwer machen zu glauben, dass sie von menschlichen Körpern ausgehen. Die Arbeit reicht von leichten Atemgeräuschen über sanfte Regenklänge bis hin zum kakophonischen Kreischen exotischer Tiere und den Klängen von Rasierklingen aus anorganischen Materialien.“ (Sarah Messerschmidt // Berlin ArtLink).

Zorka Wollny als künstlerische Initiatorin dieses außergewöhnlichen Musikprojektes erhielt am 14. Oktober den Preis der Stiftung Kunst und Musik für Dresden anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Stiftung. PSYCHEDELIC CHOIR

Vocals: Gosia Gajdemska, Irina Gheorghe, Ana Kavalis, Pauline Payen, Karoline Strys, Lyllie Rouvière, Zorka Wollny