Vortrag

25. Jan 2012, 19 Uhr

Kunstbegriffe: Medienkunst

Ort: HfBK Dresden, Hörsaal, Güntzstr 34, 01307 Dresden

Zum Begriff Medienkunst spricht: Barbara Engelbach, Kuratorin, Köln

Zu dieser Ausstellung gibt es
keinen Text in Leichter Sprache.


Erst seit Dezember 2020
haben wir Informationen
über unsere Ausstellungen in Leichter Sprache.

Barbara Engelbach [*1962] ist als Kuratorin am Museum Ludwig in Köln verantwortlich für die Sammlungen zur zeitgenössischen Kunst, Fotografie und Medienkunst. Zuvor arbeitete sie an der Universität Bremen, war Mitarbeiterin für die “Skulptur Projekte Münster 1997″ und leitete das Museum für Gegenwartskunst in Siegen. Sie kuratierte Einzelausstellungen u.a. zu Rosemarie Trockel (2005), Ed Ruschas fotografischem Werk (2006), Manfred Pernice (2007) und Jonas Mekas (2009) sowie Gruppenausstellungen zu Fotografie (What does the Jellyfish want? 2007), Video und Film (Bilder in Bewegung 2010) und der Intermedialität der Künste an der Westküste der USA (Looking for Mushrooms 2008). Zurzeit arbeitet sie an einer Retrospektive und einer Publikation zu Yvonne Rainer.