Ausstellung

8. Jul 2023, 18 - 24 Uhr

Museumsnacht: Eviction Songs in Zorka Wollny „Voices / Stimmen“

Ort: Kunsthaus

Einen Moment bitte,
die Bilder werden geladen …

  • Die klassischen Sänger*innen Clara Bergert und Nikolai Füchte in Concert 19, 21 und 22.30 Uhr
Eviction Songs – Keine Wohnungsnot mehr!
Live-Konzerte, Foto: Clara Bergert
    Die klassischen Sänger*innen Clara Bergert und Nikolai Füchte in Concert 19, 21 und 22.30 Uhr Eviction Songs – Keine Wohnungsnot mehr! Live-Konzerte, Foto: Clara Bergert
  • Geigerzähler in Concert 19, 21 und 22.30 Uhr
Eviction Songs – Keine Wohnungsnot mehr!
Live-Konzerte
© Geigerzähler
    Geigerzähler in Concert 19, 21 und 22.30 Uhr Eviction Songs – Keine Wohnungsnot mehr! Live-Konzerte © Geigerzähler
  • Ausstellungseröffnung Zorka Wollny
    Ausstellungseröffnung Zorka Wollny "Voices/ Stimmen", Foto: Anja Schneider
  • Ausstellungseröffnung Zorka Wollny
    Ausstellungseröffnung Zorka Wollny "Voices/ Stimmen", Foto: Anja Schneider
  • Zorka Wollny
    Zorka Wollny "Voices/ Stimmen", Foto: Anja Schneider
  • Zorka Wollny - Eviction Songs-Keine Wohnungsnot mehr!, Impossible opera Lynx, Foto Dirk Lindes
    Zorka Wollny - Eviction Songs-Keine Wohnungsnot mehr!, Impossible opera Lynx, Foto Dirk Lindes
  • Zorka Wollny: Let's Make Noise, Sisters!, Noise Sisters, My Problem is the Problem of A Woman, 2020, Videostill
    Zorka Wollny: Let's Make Noise, Sisters!, Noise Sisters, My Problem is the Problem of A Woman, 2020, Videostill
  • Zorka Wollny: Let's Make Noise, Sisters!, Psychedelic Choir, Oh, Brothers!, 2020, Videostill
    Zorka Wollny: Let's Make Noise, Sisters!, Psychedelic Choir, Oh, Brothers!, 2020, Videostill

Expert*innenführungen und Konzerte im Rahmen der Einzelausstellung Zorka Wollny "Voices / Stimmen"

Das Kunsthaus Dresden zeigt die erste Einzelausstellung der zeitgenössischen polnischen Künstlerin Zorka Wollny in Deutschland und eröffnet einen Blick in ein außergewöhnliches Werk zwischen den Disziplinen Kunst, Performance, Musik und Aktivismus.

Zu dieser Ausstellung gibt es
keinen Text in Leichter Sprache.


Erst seit Dezember 2020
haben wir Informationen
über unsere Ausstellungen in Leichter Sprache.

18–24 Uhr

Zorka Wollny. Stimmen / Voices
Freier Rundgang in der Sonderausstellung

 

18–1 Uhr

Lago-Bar zu Gast im Kunsthaus Dresden
Die regionale Lago-Bar lädt mit erfrischenden Getränken und Musik zu guten Gesprächen über Kunst und Leben.

 

18, 20 und 22 Uhr

Expert*innenführungen
Die Kuratorin*innen der Sonderausstellung schauen hinter die Kulissen und geben Einblick in das Werk einer ungewöhnlichen zeitgenössischen Künstlerin. 30 Minuten

 

19, 21 und 22.30 Uhr

Eviction Songs – Keine Wohnungsnot mehr!
Live-Konzerte: August Conradi vorgetragen von Clara Bergert und Nikolai Füchte (Dresden) und Geigerzähler (Berlin)

Sänger*innen der klassischen Liedkunst und die Berliner Punkband Geigerzähler gemeinsam live. Von August Conradis historischem Lied zur Wohnungsnot von 1873 bis zu ganz aktuellen Songs zu den Wohnungsfragen unserer heutigen Zeit

 

Hier gehts zu den Tickets: Online-Kauf Eintrittskarte:  www.dresdeninformation.de/museumsnacht