3. Feb – 3. Feb 2024, 13 Uhr

Wir sind die Brandmauer

Ort: Theaterplatz, Dresden

Zu dieser Ausstellung gibt es
keinen Text in Leichter Sprache.


Erst seit Dezember 2020
haben wir Informationen
über unsere Ausstellungen in Leichter Sprache.
Morgen um 13 Uhr findet die erste Demonstration des neu gegründeten Bündnisses „Wir sind die Brandmauer“ für Demokratie und gegen rechte Spaltung in Dresden statt. Auch die Berichterstattung der letzten Wochen zu „Remigrations“-Phantasien der rechter Parteien hat gezeigt, dass unsere Demokratie und unsere Vielfalt stärker in Gefahr ist, als wir wahrhaben wollten. 
Es sind nur wenige Tage seit der Gründung des Bündnisses vergangen – und doch unterstützen schon mehr als 160 Organsiationen und Initiativen den Aufruf, sich morgen gemeinsam auf dem Theaterplatz zu versammeln und ein starkes Zeichen für Solidarität und Respekt, gegen Hass und Hetze zu setzen. Für Gerechtigkeit und Toleranz, gegen Spaltung. Für eine Gesellschaft, die niemanden zurücklässt, für Menschenwürde, gegen Ausgrenzung. 
Die letzten Orgaschritte laufen, als Bands haben unter anderem die Banda Communale und die Revolverhelden musikalische Unterstützung angekündigt.
Einen Überblick mit den wichtigsten Infos zur Demo findet ihr anbei.
„Wir schauen dem Rechtsruck in Deutschland, Europa und vor allem bei uns in Sachsen nicht mehr passiv zu. Schweigen ist keine Option. Nie wieder ist jetzt.“

Programm
Es wird ab 13 Uhr mit Beginn auf dem Theaterplatz ein buntes Programm geben, welches viele verschiedene Perspektiven aufgreifen soll.
Während der Anfangs-, Endkundgebung und der Laufdemo werden wir von Reden aus unterschiedlichsten Blickwinkeln, sowie musikalischen Beiträgen, unter anderem von Revolverheld, unterstützt.

Demoroute
Mit einem bunten Demozug durch die Dresdner Altstadt wird es eine starke gemeinsame Präsenz in der ganzen Stadt geben.

Familienfreundlichkeit
Auf der Demo wird es einen gesonderten Familienblock haben, wo Kinder Platz zum Toben haben sollen und mit Kreide malen oder selber Demoplakate basteln können. Dort wird es auch etwas ruhiger sein.

Barrierefreiheit
Es wird einen Bereich für mobilitätseingeschränkte Menschen geben, der Sitzgelegenheiten bietet und sich nah an der Bühne befindet. Ein:e Gebärdendolmetschende wird die wichtigsten Beiträge für Gehörlose zugänglich machen.

–> weitere Details unter https://www.instagram.com/wirsinddiebrandmauer_dresden/ und https://wir-sind-die-brandmauer-dresden.org/