Concert

21. Jan 2017, 18 Uhr

CONCERT & CAKES mit Joasihno

Place: Kunsthaus

One moment please,
the images are loading …

  • Bild: André Habermann
    Bild: André Habermann

Neujahrskonzert zum DCA-Galerienrundgang

Joasihno und DJ’s von Sound of Bronkow

Kunsthaus Dresden und tanteleuk, die Spezialisten für Kulinarisches in der Neustadt, laden zum Neujahrskonzert beim DCA-Galerienrundgang und zu Köstlichkeiten ein!

Ein Verehrer der minimalen Soundmuster von Philipp Glas und Steve Reich ist Joasihno alias Cico Beck hörbar. Aber auch andere Einflüsse – von Afrika bis Island – schimmern durch die Loops und Melodien. Umgeben von selbstgebauten Synthesizern, Schallplatten und mehr oder minder abstrusen Instrumenten, in Gesellschaft seines langjährigen Bandkollegen und Co-Produzenten Nico Sierig und Roboter-Musikern nimmt Joasihno Euch mit auf Kopfreise – um 18 Uhr.

Vorher und Nachher gibt’s Kleines und Feines zum Jahresanfang von DJ’s von The Sound of Bronkow auf die Ohren und von tanteleuk in den Magen.

Während all dessen ist die Ausstellung „Die Deutschen kamen nicht / The Germans Did Not Come. Zeitgenössische Kunst zur Geschichte einer Stadt“ von 11-21 Uhr geöffnet.