Lecture

20. Jun 2012, 19 Uhr

Kunstbegriffe: Affekt

Place: Kunsthaus

Zum Begriff Affekt spricht: Sabeth Buchmann, Kunstkritikerin, Wien

Sabeth Buchmann ist Professorin für Kunst der Moderne und Nachmoderne an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, sowie Kunstkritikerin. Sie schreibt regelmäßig Beiträge und Sammelbände, ist Beiratsmitglied der Zeitschrift Texte zur Kunst und Mitherausgeberin von Exhibition Histories (London). Zusammen mit Helmut Draxler, Clemens Krümmel und Susanne Leeb gibt sie Polypen – eine Buchreihe zur Kunstkritik und politischer Theorie heraus. Zu ihren Publikationen gehören Film, Avantgarde, Biopolitik (2009), Denken gegen das Denken. Produktion – Technologie – Subjektivität bei Sol LeWitt, Hélio Oiticica und Yvonne Rainer (2007), Art After Conceptual Art (2006), Wenn sonst nichts klappt: Wiederholung wiederholen in Kunst, Popkultur, Film, Musik, Alltag, Theorie und Praxis (2005).