Performance

5. Feb – 16. Feb 2020

ROLLING ANGELS

Place: Kulturpalast / Altmarkt und Albertplatz sowie weitere Orte im Dresdner Stadtraum

One moment please,
the images are loading …

  • Rolling Angels Marit Benthe Norheim Bildhauerin und Geir Johnson Komponist
    Rolling Angels Marit Benthe Norheim Bildhauerin und Geir Johnson Komponist
  • Rolling Angels Marit Benthe Norheim Bildhauerin und Geir Johnson Komponist
    Rolling Angels Marit Benthe Norheim Bildhauerin und Geir Johnson Komponist
  • Rolling Angels Marit Benthe Norheim Bildhauerin und Geir Johnson Komponist
    Rolling Angels Marit Benthe Norheim Bildhauerin und Geir Johnson Komponist
  • Rolling Angels Marit Benthe Norheim Bildhauerin und Geir Johnson Komponist
    Rolling Angels Marit Benthe Norheim Bildhauerin und Geir Johnson Komponist

Ein Kunstprojekt des Kunsthauses Dresden zum 13. Februar im Dresdner Stadtraum

Marit Benthe Norheim / Geir Johnson

 

Wenn es Engel gäbe, wobei könnten diese uns heute helfen? Engel oder Schutzgeister sind unterschiedlichen Mythologien und Religionen gemeinsam – Judentum, Islam, Christentum und auch der Buddhismus kennt sie. Als Boten und Mittler spiegeln sie bis heute die Sorge der Menschen um Zukunft und Vergangenheit. Sie sind das Gegenüber für unsere Ängste und Sorgen in extremen Notsituationen und stehen für Trauer, aber auch deren Überwindung.

Die Engel der dänisch-norwegischen Künstlerin Marit Benthe Norheim mischen sich unter die Menschen, auf ihren Rollen bewegen sie sich über den Asphalt unserer Städte. Wie Paul Klees geflügelte Wesen und die Engel in Wim Wenders „Himmel über Berlin“ sind sie den Menschen in ihrem Zweifeln und Sorgen, aber auch ihrer Freude und Hoffnung und der Suche nach Frieden nah.

Norheims ROLLING ANGELS laden Passant*innen zur Bewegung ein, ihr Ort verändert sich mit der Begegnung. Zwei der Schutzengel aus der Schar von 17 Betonskulpturen, „The Carrier“ (Der Tragende) und „The Caretaker“ (Der Sorgende) wurden für Dresden geschaffen und werden in Dresden verbleiben. In ihren Armen und auf den Flügeln tragen sie die Erinnerung an die Toten der Shoa, des 2. Weltkrieges in Europa und der immer noch anhaltenden kriegerischen Gewalt gegen Menschen überall in der Welt.

 

Events:

  • Performance

    Place: Kulturpalast / Wilsdruffer Straße

    Wed, 5. Feb – Wed, 5. Feb 2020, 17.30 Uhr

    Auftakt ROLLING ANGELS

    Zum Auftakt des Projektes ROLLING ANGELS mit einem Grußwort des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt und in Anwesenheit der Künstlerin Marit Benthe Norheim und des Komponisten Geir Johnson laden wir sehr herzlich ein!