Ausstellung

Heute 14. Jun – 22. Jul 2018

Christa Jeitner: Ermutigung

Ort: Kunsthaus

Einen Moment bitte,
die Bilder werden geladen …

  • Christa Jeitner: Ermutigung, 1970. Photo: Georg Eckelt ©Christa Jeitner / VG Bild-Kunst, Bonn 2018
    Christa Jeitner: Ermutigung, 1970. Photo: Georg Eckelt ©Christa Jeitner / VG Bild-Kunst, Bonn 2018
  • Ausschnitt: Christa Jeitner: Ermutigung, 1970. Foto: Georg Eckelt ©Christa Jeitner / VG Bild-Kunst
    Ausschnitt: Christa Jeitner: Ermutigung, 1970. Foto: Georg Eckelt ©Christa Jeitner / VG Bild-Kunst

Christa Jeitner

Die textilen Arbeiten von Christa Jeitner (geboren 1935 in Blumberg) sind Zeugnis einer Generation von Künstler*innen, deren Werk sich mit dem starken Wunsch nach einer Freiheit des Ausdrucks und nach neuen Formen unter den schwierigen Bedingungen der DDR in den 1960er bis 1980er Jahren entwickelt hat – Jahre, in denen auch die Kunst   unter fortwährender Beobachtung stand. Der Fokus liegt hier auf Werken der Künstlerin, die vor 1989 entstanden sind und durch die damaligen politischen Verhältnisse auch über Deutschland und Polen hinaus beeinflusst waren, unter anderem dem 1964 begonnenen Auschwitz-Zyklus, aber auch Werken aus den 1980er Jahren wie den Polen-Gedenktüchern oder Ermutigung, das zu dem einflussreichen Gedicht von Wolf Biermann entstand.

 

Veranstaltungen:

  • Ort: Kunsthaus

    Do, 1. Jan 1970